0043 / (0)5332 / 727 98 office@architekten.co.at
Projektbeschreibung, weiter lesen …

 

Erweiterung/ Adaptierung 4 **** s Hotel Alpin Juwel, Saalbach-Hinterglemm

Im Zuge der beabsichtigten Vergrößerung der Gästebettenkapazität um ca. 86 Betten bot sich die Möglichkeit bestehende Defizite auszugleichen und zusätzliche Attraktionen zu schaffen.

Im Zuge der Hotelerweiterung, mit Vergrößerung Seminar-, Wellness- und Restaurantbereich, bot sich auch die Möglichkeit der gestalterischen Transformation vom Sporthotel Hinterglemm zum zeitgemäßen, aber gleichzeitig der Tradition verpflichteten „Alpin-Juwel“.

Die Gästeankunft und Zufahrt zu den 3 neuen Parkdecks mit 62 grossteils überdachten Stellplätzen erfolgt nunmehr direkt auf Dorfebene, zwei Aufzüge leiten zur neuen Rezeption weiter, untergebracht auf einer den Bestand mit dem Neubau verbindenden Brücke mit Panorama-Aussicht in 24m Höhe über der Talsohle.

Die unterhalb gelegenen 4 neuen Zimmerebenen in Holzbauweise sind dreiseitig um einen Innenhof angeordnet und direkt an den Steilhang gebaut. Die scheinbar über dem Dorfzentrum schwebenden neuen Zimmer bieten ebenfalls die spektakuläre Panorama-Aussicht, besonders eindrucksvoll gestaltet sich diese von den Zimmerloggien und den zusätzlichen Chill-Out Liegeflächen (bzw. auch Badewannen) im Zimmererker direkt an der Fassade. Ein Außenpool – ebenfalls mit spektakulären Blick über die Wasseroberfläche hinweg – wertet das bestehende Wellnessangebot zusätzlich auf.

 

 

Hotel Alpin Juwel

 

5

Bauherr:

Alpin Juwel GmbH, Wolf – Schwabl

5

Leistungen:

 

Projektentwicklung, gesamte Architektur – Entwurf, Einreichplanung, Ausführungsplanung, Abwicklung und örtliche Bauaufsicht

 

5

Ausführung:

April 2012 – Dezember 2012